Das Jahr geht zuende – alles Gute!

In ganz anderer Weise als sonst geht die Schulgemeinde nun in die Weihnachtsferien – kein ökumenischer Schulgottesdienst, keine Weihnachtsfeiern in den Klasssen, kein gemeinsamer Beitrag aller Schülerinnen und Schüler zur Jerusalema-Challenge, sondern Abschied voneinander in Videokonferenzen und Klassen-Chatrooms … so gestaltete sich der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien 2020 in der Zeit des Lockdowns und des Distanzunterrichts.

Nach einem herausfordernden Jahr wechseln die Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrkräfte nun in eine Zeit, in der aufgrund der CoViD-19-Pandemiesituation nur engste Kontakte gepflegt werden dürfen. Dass sich aber auch in dieser Zeit Lichter der Hoffnung zeigen können und es „Weihnachten werden kann“, wünscht die Hermann-von-Helmholtz-Realschule allen Familien! Hoffen wir auf ein gesundes neues Jahr 2021!

Die Schulleitung und das Sekretariat sind in der Woche vor Weihnachten und vor dem Jahreswechsel zugegen – danach werden die Email-Postfächer und der Briefkasten regelmäßig eingesehen und der Anrufbeantworter abgehört. Ansprechbar werden wir wieder ab dem 7. Januar 2021 sein.