„Die Nacht der Lichter“

Ihren alljährlichen ökumenischen Weihnachtsgottesdienst feierte die Schulgemeinde am 22.12.2015 in der vollbesetzten Aula. Schülerinnen und Schüler verschiedener Religionsgruppen von Frau Krock und Frau Bach hatten diesen in den letzten Wochen im Unterricht vorbereitet. Lieder, Spielszenen, Gebete und eine Bildmeditation hatten zum Thema, dass mit dem Weihnachtsgeschehen Licht in eine sonst manchmal dunkle Welt getragen wird. Frau Weikamp, Herr Wiktor und Herr Kleinherbers besorgten die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes.

Die Schulband umrahmte den Gottesdienst mit einem Vor- und einem Nachspiel.

 

zurück