„Quartierslabor“ – erster MINT-Kurs im Quartier Mirke

Das Bergische Schul-Technikums zdi-Zentrum BeST hat in Kooperation mit unserer Schule und einigen anderen Partnern ein neues Projekt gestartet. Vom 7. Mai bis 11. Juni 2018 fand der erste Technik-Kurs „Intelligente Robotik für Einsteiger“ für Schülerinnen und Schüler im Quartier Wuppertaler Nordstadt statt – im gut ausgestatteten Technikraum der Hermann-von-Helmholtz-Realschule als Gastgeber.

Warum in unserer Schule? Das zdi-BeST hatte in einer Untersuchung herausgefunden, dass etliche Schülerinnen und Schüler von Haupt- bzw. Realschulen den Weg zu den Kursen in der Bergischen Universität oder in den Partnerunternehmen im Städtedreieck nicht bewältigen können oder wollen. Deshalb werden die Kurse nun auch dort angeboten, wo die jungen Leute leben und ihre Nachmittage verbringen. So kann „Berufsorientierung für Jugendliche“ vor Ort stattfinden – und unsere Schule leistet einen Beitrag dazu.

zurück