Dank der UNICEF fürs Teilen

Zu Weihnachten 2013 teilen wollten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 b und 9 c: Auf das übliche „Wichteln“ am letzten Schultag vor den Ferien verzichteten sie. Stattdessen trugen die Jugendlichen die Geldbeträge zusammen, die sie sonst für die Geschenke untereinander ausgegeben hätten – insgesamt 173,73 €. Das gesammelte Geld spendeten sie an UNICEF. Diese Organisation sorgt unter anderem dafür, dass auch in Entwicklungsländern und Krisengebieten „Kinder in die Schule gehen können (und) medizinisch betreut werden“ – so das Dankschreiben. Die beiden Klassen erhielten dazu jeweils eine Urkunde, die die Klassensprecher nun stolz präsentieren konnten.

Dies fand auch in der Wuppertaler Rundschau vom 26.2.2014 Aufmerksamkeit:

2014-02-26 Artikel UNICEF-Spende (WR)

zurück