Gemeinsam ins Theater

Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 c und 8 c sowie die Akteure der Theater-AG gingen am 10.03.2018 gemeinsam ins Opernhaus. Auf dem Programm stand die Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck. Für einige der Kinder und Jugendlichen war es der erste Besuch in einem „richtigen“ Theater. Die Schauspielerinnen und Schauspieler der schulischen Theatergruppe holten sich von den Profis Anregungen für ihr eigenes Rollenspiel; die Licht- und Tontechniker der Schule fachsimpelten nach der Vorstellung über die Bühnentechnik, die sie in der Vorstellung beobachtet hatten.

zurück