Herzlich willkommen zum Schuljahresbeginn – unter besonderen Bedingungen!

Angesichts der Corona-Pandemie startet der Schulbetrieb in diesem Sommer unter ganz besonderen Umständen. Da das Schulministerium die Wiederaufnahme des Regelbetriebs zum 12. August 2020 vorgesehen hat, heißt es für uns in der Hermann-von-Helmholtz-Realschule: „Soviel Normalität wie möglich, soviel Achtsamkeit und Schutz vor Ansteckung und Verantwortung füreinander wie nötig!“ Dazu hat die Schulleitung einen Informationsbrief mit den wichtigsten Inhalten des Hygieneschutzkonzepts verfasst und an die Erziehungsberechtigten versandt – weitere Informationen erhalten die Schülerinnen und Schüler dazu an ihrem ersten Unterrichtstag.

Daneben setzt der Brief des Stadtbetriebs Schulen zum Schuljahresbeginn die Eltern darüber in Kenntnis, welche besonderen Regeln für Urlaubsrückkehrer aus Risikogebieten gelten und welche Pflichten die Erziehungsberechtigten in diesem Zusammenhang haben.

Die Einhaltung aller Schutzbestimmungen ist in diesen Monaten ganz wichtig; nur so kann das Risiko, dass sich bald eine zweite Welle der Corona-Pandemie ausbreitet, eingedämmt werden. Die Schule bittet alle Eltern, diesbezüglich verlässlich und vertrauensvoll mit der Schule zusammenzuarbeiten.

 

zurück