Europatag 2013: MdB Manfred Todtenhausen zu Besuch in der HvH

Am Montag, 6. Mai 2013, dem „Europatag“, besuchte der Bundestagsabgeordnete Manfred Todtenhausen (FDP) die Hermann-von-Helmholtz-Realschule. Dort traf er sich mit den Schülerinnen und Schülern des Kurses Sozialwissenschaften der achten Jahrgangsstufe, die derzeit mit ihrem Fachlehrer Herrn Grüneklee das Thema EU bearbeiten.

Nach der Begrüßung durch den Rektor Herrn Puller sprach Herr Todtenhausen über Europapolitik im Allgemeinen und einige aktuelle Probleme. Anschließend stellte sich Herr Todtenhausen, dessen Sohn ebenfalls Schüler an der Hermann -von-Helmholtz-Realschule war, den Fragen der Schülerinnen und Schüler.
Neben Fragen zur Europa-Politik, z.B. über einen möglichen Beitritt der Türkei, stellen die Schülerinnen und Schüler auch Fragen dazu wie Herr Todtenhausen zur Politik und konkret in dem Bundestag gekommen ist und wie ein Tag eines Abgeordneten aussieht. Für die Schülerinnen und Schüler war diese lebhafte Begegnung sehr interessant.
Nach einer Stunde musste sich Herr Todtenhausen verabschieden, stand aber für die Schülerinnen und Schüler noch für einige Erinnerungsfotos zur Verfügung.

zurück