Erfolgreiche Fotografin

Mit einem sehr persönlichen Bild holte Livia Umanska den 3. Preis im Fotowettbewerb Wuppertal GESTERN, HEUTE und MORGEN. Schülerinnen und Schüler unserer Foto-AG hatten sich an diesem Wettbewerb beteiligt, insgesamt 29 Beiträge von acht Wuppertaler Schulen sind zum Fotowettbewerb eingegangen. Die drei besten Beiträge wurden von einer Jury ausgewählt und mit Preisgeldern für die Klassenkasse belohnt, die die Stadtsparkasse Wuppertal zur Verfügung gestellt hat. Die Jury bestand aus Vertreterinnen und Vertretern des Stadtarchivs, der Stadtsparkasse und einer Fotografin.

Am Freitag, 9. November 2018, fand die Preisverleihung mit Ausstellungseröffnung in den Räumen der Stadtsparkasse Wuppertal, Filiale Barmen statt. Das Bild Livias wurde von der Jury so bewertet: „In diesem Beitrag wird gestalterisch sehr schön die Vergangenheit und Gegenwart abgebildet. Die Zukunft wird als philosophische Denkaufgabe an den Betrachter gestellt. Und dies ist auch gut so, wenn man sieht, wie wenig sich das Gebäude und wie stark sich die Person verändert haben. So wird der Fantasie Spielraum für die Geschichte um die Personen und die gesellschaftliche Veränderung am selben, baulich fast unveränderten Ort zu einer anderen Zeit gelassen.“

zurück